Angebote unserer Kooperationspartner

ELTERNGELD UND ELTERNZEIT

Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen, die sich in der Familienplanung befinden. Werdende Eltern erhalten einen ersten Einblick in die Möglichkeiten von Elterngeld oder Elterngeldplus. Anhand kurzer Erfahrungsberichte soll aufgezeigt werden, wie Elterngeld und Teilzeitarbeit Familie und Beruf partnerschaftlich zu vereinbaren. Anschließend beantworten die Elterngeldstelle der Gemeinde Ganderkesee, die AOK und die Hebammenzentrale des Landkreises Oldenburg individuelle Fragen zu den Themen: Elterngeld, Mutterschaftsgeld, Familienversicherungen und Hebammenversorgung. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Elterngeldstelle und der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Ganderkesee.

Referentinnen:
Vivien Richau (Elterngeldstelle Ganderkesee), Nicole Krönke (AOK), Ulrike Wellborg (Hebammenzentrale Landkreis Oldenburg), Katrin Gaida-Hespe (Gleichstellungsbeauftragte Ganderkesee), Lisa Guenter (Erfahrungsbericht) 

Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!

Leitung: Andrea Gärtig, Beate Schulte
 

in Ganderkesee

Termin: Mi., 22. Apr. 2020, 17.00 – 19.15 Uhr
Ort: regioVHS Ganderkesee, Altes Rathaus, Rathausstr. 24, Raum 5
Anmeldung: regioVHS Ganderkesee-Hude T.: (04222) 44-444 
ohne Gebühr
 

GEMEINSAM SIND WIR STARK

WOCHENENDE FÜR ALLEINERZIEHENDE MÜTTER UND IHRE KINDER -EV. FRAUENARBEIT

Kinder und alleinerziehende Eltern regeln einen gefüllten Alltag miteinander, geprägt von Absprachen, „Abenteuern“ und bei den Erwachsenen oftmals schlechtem Gewissen.
Besonders alleinerziehende Frauen mit Kindern sind oft finanzielle und konditionell am Limit. Die Organisation des Alltags eher überfordernd, als dass Zeit bleibt für die Entwicklung einer beruflich und finanziell möglichen persönlichen Perspektive. Häufig ist Altersarmut vorprogrammiert. An unserem Wochenende nehmen wir uns Zeit, das Zweier-Team zu stärken und die Zukunft in den Blick zu nehmen. Wir befassen uns mit Vorsorgemöglichkeiten für das Alter bei begrenztem Budget, Möglichkeiten der Eigenfürsorge und wollen „Spielräume“ entdecken und neue Erfahrungen machen. Für einen Teil des Programms ist ein Kinderprogramm geplant! Zeit genug bleibt für Spiel, Austausch und Erholung.
Leitung: Andrea Gärtig, Beate Schulte 
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich! 
Anmeldeschluss: Freitag, 13. März 2020
 

in Großenkneten

Termin: Freitag, 15. Mai 2020 bis Sonntag, 17. Mai 2020
Ankunft am Freitag: 17:00 Uhr / Abreise am Sonntag: 13:00 Uhr
Ort: Blockhaus Ahlhorn, Ahlhorner Fischteiche 2, 26197 Großenkneten
Anmeldung und weitere Informationen: Ev. Luterische Kirche in Oldenburg Beate Schulte, T.: 0441/7701-472

Kosten: Erwachsene: 20 € | Kind: 5,00 €  inkl. Unterkunft in Mehrbettzimmer, Verpflegung und Programm
 

Counter