Vorträge und Seminare

Arbeitsmarkt 2019 – Aus Sicht der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft

  • Mein erlernter Beruf – welche Chancen sind vorhanden?
  • Mit Weiterbildung zurück in den Beruf - welche Fördermöglichkeiten gibt es?
  • Der veränderte Arbeitsmarkt – Quereinstieg als neue berufliche Herausforderung
  • Arbeitslosmeldung bei der Agentur für Arbeit
Referentin: Anne Wilkens-Lindemann, Dipl.-Soziologin, Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich.
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Email-Adresse.
Wir informieren Sie, sobald das neue Seminarprogramm vorliegt.

Mini-Jobs / Midi-Jobs

Sie arbeiten zu Mini- oder Midijob-Bedingungen und möchten wissen, welche Auswirkungen der Job auf Ihre Rente oder den Steuersatz hat, ob Sie Anspruch auf betriebliche Sonderzahlungen und Kündigungsschutz haben und ob Sie eine Sonderstellung im Betrieb innehaben. Alle diejenigen Fragen, die sich aus diesen Beschäftigungsverhältnissen ergeben, werden wir im Kurs besprechen.
Referentin:
Evelyn Schuckardt, Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, Oldenburg # Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!

in Delmenhorst

Termin: Do. 06. Juni 2019, 18.00 – 20.15 Uhr
Ort: VHS Delmenhorst, Am Turbinenhaus 11, Raum 2
Anmeldung: VHS Delmenhorst, T.: (04221) 98180-0
ohne Gebühr
 

Gut vorbereitet für den Einstieg in den Beruf

Ein Angebot für Frauen mit Migrationshintergrund
Dieser Vormittag bietet Ihnen die Möglichkeit, sich, aufbauend auf Ihren bisherigen Kenntnissen, mit folgenden Themen zu beschäftigen:
  • Möglichkeiten der Weiterbildung oder Umschulung für das berufliche Weiterkommen
  • Welche Förderhilfen gibt es?
  • Übersicht über den regionalen Arbeitsmarkt
  • Wie sind Alltag, Familie und Beruf miteinander vereinbar?
  • Allgemeine Tipps: wie z.B. Anerkennungsberatung, Bewerbungsmappen-Check, etc.
  • Nutzen Sie Ihre Chance, um die Weichen für Ihre berufliche Zukunft zu stellen.
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!

in Delmenhorst

Termin: Mi., 03. Apr. 2019, 9.00 – 12.00 Uhr
Ort: VHS Delmenhorst, Am Turbinenhaus 11
Anmeldung: VHS Delmenhorst, T.: (04221) 98180-0
Referentin: Anne Wilkens-Lindemann, Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft 
ohne Gebühr
 

Beruflich aktiv werden!

Wege in den Beruf für zugewanderte Frauen
  • Übersicht über den regionalen Arbeitsmarkt
  • Anerkennung meiner Schulbildung, meiner Berufsausbildung bzw. meines Studiums aus meinem Heimatland – Möglichkeiten der Anerkennungsberatung
  • Berufsausbildung – auch in Teilzeit - Berufe mit Zukunft
  • Berufliches Weiterkommen mit Umschulung oder Studium
  • Welche Förderhilfen gibt es für mich?
  • Weitere Tipps zur Bewerbung
  • Der Kurs ist mit Kinderbetreuung und bei Bedarf ist eine Sprachmittlung möglich
Referentin: Lena Nzume, Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte, Stadt Oldenburg, und Anne Wilkens-Lindemann, Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Email-Adresse.
Wir informieren Sie, sobald das neue Seminarprogramm vorliegt.

Impuls-Coaching für Frauen

Die Frage nach der eigenen beruflichen Entwicklung ergibt sich nach einer Familienzeit, aber auch mitten im beruflichen Alltag, wenn die eigene Tätigkeit als belastend, fremdbestimmt, bremsend, unterfordernd, langweilig o.ä. erlebt wird. Jeden Tag stehen Sie neuen Herausforderungen gegenüber, die der Suche nach neuen Perspektiven im Wege stehen. Durch Coaching-Impulse kommen neue Gedanken in Bewegung, die helfen einen Blick auf die Dinge zu bekommen und Lösungen zu entwickeln. Sie profitieren vom Wissen der Gruppe und nehmen Ideen für Ihr persönliches Thema mit.

Kursinhalt und Ziel:
  • Entwicklung von Perspektiven
  • Selbstbewusstsein stärken – selbstbewusster werden
  • Klärung der persönlichen Stärken und Kernkompetenzen
  • Kontakte knüpfen – Netzwerken
  • Eine Portion Spaß und Motivation
Referentin: Imke Leith, KELE-Coaching, Ottersberg
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!

in Oldenburg

Termine: Di., 30. Apr. und Di., 07. Mai 2019, 9.00 – 12.30 Uhr
Ort: VHS Oldenburg, Karlstr. 25, LzO Forum
Anmeldung: VHS Oldenburg, T.: (0441) 92391-50
Gebühr: 20 €

Bewerbung 2019 – Neue Strategien

Der Kampf um die besten Stellen ist heute härter als früher. Wer sich durchsetzen will, braucht perfekte Bewerbungsunterlagen. Wie Sie die Aufmerksamkeit des Personalchefs erregen, lernen Sie bei uns. Der Erfolg Ihrer Bewerbung hängt davon ab, ob Sie ihre Fähigkeiten gekonnt darstellen und vermitteln können. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihre Bewerbungsunterlagen aussagekräftiger gestalten. Arbeitsgrundlage: vorhandene Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Anschreiben)

Referentin: Imke Leith, KELE-Coaching, Ottersberg
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!

in Wildeshausen

Termine: Di., 26. März und Di., 02. Apr. 2019 von 9.00 – 12.30 Uhr
Ort: VHS Wildeshausen, Wittekindstr. 9, Raum 11
Anmeldung: VHS Wildeshausen, T.: (04431) 71622
Gebühr: 20 €

Kluge Entscheidungen treffen

Mit Kopf, Herz und Bauch
Die Fähigkeit gute Entscheidungen zu treffen ist ein wichtiger Baustein für ein erfolgreiches Berufsleben und eine gute Gesundheit. Welche Entscheidungsprozesse finden zwischen Kopf, Herz und Bauch statt? In diesem Workshop fließen wissenschaftliche Erkenntnis ebenso mit ein, wie ganz alltagstaugliche Methoden und Tipps. Willkommen sind diejenigen, die neugierig sind auf das, was eine gute Entscheidung ausmacht sowie diejenigen, die vor einer aktuellen Entscheidungsfindung stehen. Entscheiden Sie sich!

Referentin: Imke Leith, KELE-Coaching, Ottersberg
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!

in Delmenhorst

Termin: Mi., 15. Mai 2019, 9.00 – 12.30 Uhr
Ort: VHS Delmenhorst, Am Turbinenhaus 11
Anmeldung: VHS Delmenhorst, T.: (04221) 98180-0
Gebühr: 10 €

Umgang mit Konflikten

Selbstbewusst und gelassen eine Situation meistern
In der heutigen Gesellschaft sind Ellbogenmentalität und autoritäres Durchsetzen eigener Ziele kaum Garant für ein erfolgreiches Miteinander – sei es im Beruf, im Alltag oder in der Familie. Über den Umgang mit Konflikten, über die Vermeidung von Konflikten und Schlichtung möchten wir in diesem Workshop informieren und verschiedene Wege von Lösungen und Perspektiven aufzeigen.

Referentin: Brigitte Neidhardt, Rechtsanwältin und Mediatorin, Oldenburg
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!

 
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Email-Adresse.
Wir informieren Sie, sobald das neue Seminarprogramm vorliegt.

So entscheiden Personaler

Training für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch
Das Vorstellungsgespräch auf dem Weg in Arbeit stellt für manche Bewerberinnen eine scheinbar unüberwindliche Hürde dar. Sie wissen nicht, wie Sie sich im Gespräch gut darstellen können? Sie möchten sich auf Fragen gut vorbereiten? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig.
Das werden Sie nach dem Seminar wissen:
  • Wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab? Vorbereitung auf Fragen, angemessenes Outfit/Styling
  • Mein Auftritt im Vorstellungsgespräch – Von der Begrüßung bis zum Gesprächsende inkl. Kniggefragen
  • Welche Fragen werden auf mich zukommen? Überzeugende Antworten und praxisnahe Beispiele
  • Wie überzeugend bin ich im Live-Gespräch? Eine kurze Übung und das konstruktive Feedback dazu
  • Und was ist, wenn es doch anders kommt? Unzulässige Fragen und das lästige Lampenfieber
  • Der Coach an Ihrer Seite – individuelle Unterstützung und Beantwortung von Fragen
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!
Referentin: Jana Jeske Coaching, Personalexpertin, Systemischer Coach, Syke
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Email-Adresse.
Wir informieren Sie, sobald das neue Seminarprogramm vorliegt.

Elevator Pitch - In 60 Sekunden begeistern!

„Was machen Sie beruflich?“ „Warum sollten wir Sie einstellen?“ „Was ist Ihre Idee?“ – Fragen, die einem immer wieder in allen möglichen Lebenslagen begegnen.
Mit einer auf den Punkt gebrachten Kurzvorstellung (Elevator Pitch) zum persönlichen und beruflichen Erfolg.
Kursinhalt und Ziel: Erarbeiten und Üben von Kurzpräsentationen, passend zu Profil und Situation der jeweiligen Teilnehmerinnen.
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!

Referentin: Imke Leith, KELE-Coaching, Ottersberg

in Ganderkesee

Termin: Di., 28. März 2019, 9.00 – 12.30 Uhr
Ort: regioVHS Ganderkesee, Rathausstr. 24, Raum 5
Anmeldung: regioVHS Ganderkesee, T.: (04222) 44-444
Gebühr: 10 €
 

Mit mehr Farbe und Stil in den beruflichen Alltag

Wissenswertes rund um das Thema Garderobe und Make-Up
Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die ihre Persönlichkeit unterstreichen wollen. Zudem erhöht ein sicheres Auftreten die Erfolgsaussichten in Bewerbungssituationen und im beruflichen Alltag. Gewinnen Sie an Selbstbewusstsein, indem Sie lernen, Ihr äußeres Erscheinungsbild typgerecht zu verbessern. Sie lernen Ihren eigenen Stil und Ihre Farben kennen.
Referentin: Claudia Federhenn, Wildeshausen

Teilnehmerinnen bringen nach Möglichkeit das Outfit mit, mit dem sie sich bewerben möchten.
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich! Max. 10 Teilnehmerinnen
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Email-Adresse.
Wir informieren Sie, sobald das neue Seminarprogramm vorliegt.

Wie wirke ich?

Authentisches Auftreten - Überzeugende Körpersprache
Körpersprache ist die “Geheimsprache” von Kommunikation und diese entscheidet, ob wir den Job bekommen, es einen respektvollen Umgang mit der Leitung/Chef gibt oder ob die Kollegen uns unterstützen.
Unsere Präsenz und Ausstrahlung sind somit die wahren Erfolgsfaktoren. Dieses Seminar richtet sich an alle, die ihre persönliche Ausdruckskraft erleben, erkennen und optimieren wollen. Sie erfahren unter anderem, warum das Gesagte mit den Körpersignalen übereinstimmen sollte, und wie Sie auf andere authentisch und stimmig wirken.
Dieser Workshop ist lebendig gestaltet durch praktische Übungen, Kurzpräsentationen und Feedback-Runden.
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!

Referentin: Imke Leith, KELE-Coaching, Ottersberg

in Wardenburg

Termin: Do. 09. Mai 2019, 16.00 – 19.30 Uhr
Ort: VHS-Haus Wardenburg‚ Am Glockenturm, Seminarraum 3
Anmeldung: VHS Hatten-Wardenburg, T.: (04407) 71475-0
Gebühr: 10 €
 

Schlagfertig

Geschickt kontern - Nie wieder sprachlos!
Kritik von Chefs, Sticheleien von Kollegen, kleine Gemeinheiten können uns sprachlos machen. Manche Situationen können schnell peinlich und unangenehm werden und mit hochrotem Kopf drucksen wir in solchen Momenten hilflos herum. Erst Stunden später fällt uns dann eine passende Antwort ein. Dumm gelaufen. Muss aber nicht so bleiben: Denn Schlagfertigkeit lässt sich lernen. In diesem Seminar gibt es Tipps und Tricks, Beispiele und praktische Übungen, damit Sie nie wieder sprachlos sind.

Referentin: Imke Leith, KELE-Coaching, Ottersberg
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Email-Adresse.
Wir informieren Sie, sobald das neue Seminarprogramm vorliegt.

Altersvorsorge

Nicht nur für Frauen ein herausforderndes Thema
Die berufliche Biografie von Frauen stellt sich in der Regel anders, als die von Männern, dar. Frauen unterbrechen ihre Erwerbstätigkeit häufiger aufgrund von Kindererziehung und auch für die Pflege von Angehörigen. Damit im Ruhestand trotz Unterbrechungszeiten eine Aussicht auf eine erträgliche Rente besteht, bedarf es einer guten Vorbereitung und einer Auseinandersetzung mit diesem Thema.
An welchen Schrauben frau drehen kann, um sich für das Alter finanziell gut aufzustellen, beleuchtet an diesem Abend die Expertin.

Referentin: Andrea Rublack, Dipl.-Pädagogin und Finanzökonomin
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!

in Oldenburg

Termin: Do., 21. März 2019, 9.00 – 12.00 Uhr
Ort: VHS Oldenburg, Karlstr. 25, LzO Forum
Anmeldung: VHS Oldenburg, T.: (0441) 92391-50
ohne Gebühr
 

Frauen und Fragen zur Rente - Was ist wichtig?

Frauen leben länger - Aber wovon?
Ausbildung, Arbeitszeiten, Mutterschutz, Elternzeit, Teilzeitarbeit und Pflegezeiten: Was wird für mich als Rente noch herauskommen? Werde ich meinen Lebensstandard halten können? Was passiert beim Versorgungsausgleich und ist man im Todesfall des Partners versorgt? Um dies alles gut verstehen zu können, erklärt die Dozentin Heike Adler, die als Beraterin der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen tätig ist, ebenfalls die Funktionsweise des Sozialversicherungssystems.

Referentin: Heike Adler, Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich.

in Ganderkesee

Termin: Mo 29. April 2019, 18.00 – 21.00 Uhr
Ort: regioVHS Ganderkesee, Altes Rathaus, Rathausstr. 24, Raum 20
Anmeldung: regioVHS Ganderkesee-Hude T.: (04222) 44-444
ohne Gebühr
 

Frauen in einer digitalisierten Arbeitswelt

Dieser Kurzworkshop soll Frauen zeigen, welche digitalen Fähigkeiten sie bereits haben und ihnen die Scheu nehmen, sich noch weiter mit digitalen Themen zu beschäftigen. Denn eine Arbeitswelt in der Zukunft wird ohne Unterstützung von digitaler Technik nicht möglich sein. Erziehungszeiten, Neuorientierung oder eingeschränkte Berufstätigkeit können es notwendig machen, sich mit Digitaltechnik auseinanderzusetzen. Arbeitsplätze wie beispielsweise in der Alten- und Gesundheitspflege und im Einzelhandel sind ohne Nutzung von PC, Smartphone oder Tablet undenkbar geworden. Die gesamte Material- und Lagerwirtschaft wird mittlerweile geprägt von RFID-Chips zum automatischen Warenmanagement und computerbasierten Abläufen – nicht nur bei Amazon oder Zalando. In der Alten- und Gesundheitspflege ziehen digitalisierte Diagnostikmedien sowie moderne Dokumentations-Managementsysteme und Robotik ein.

Referentin: Cindy Wasik, Fachinformatikerin, Bremen
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich.

in Ganderkesee

Termin: Do 04. April 2019, 18.00 – 22.00 Uhr
Ort: regioVHS Ganderkesee, Altes Rathaus, Rathausstr. 24
Anmeldung: regioVHS Ganderkesee-Hude T.: (04222) 44-444
Gebühr: 10 €
 

Counter