Kalender

Aktuelles Weiterbildungsprogramm

 
2021   Mai 2022  2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
Do. 19.05.2022
09.00 - 15.45
Beratungstag: We go social media
Oldenburg
20
21
22
23
24
Di. 24.05.2022 - Mi. 25.05.2022
18.00 - 20.00
Was machen Sie denn so?
Zoom-Videokonferenz
25
Di. 24.05.2022 - Mi. 25.05.2022
18.00 - 20.00
Was machen Sie denn so?
Zoom-Videokonferenz
26
27
28
29
30
31
1 2 3 4 5
(KOS) (EFA) (Verbund)
Mai 2022
Do. 19.05.2022, 09.00 - 15.45
Oldenburg
Beratungstag: We go social media
Weiterer Termin:
Do., 23. Juni in Oldenburg
Ort: Gleichstellungsbüro der Stadt Oldenburg, Stau 73, 2. OG
Do. 19.05.2022, 19.00 - 20.30 Uhr
Online-Gruppenchat
Treffpunkt Gründung
Fragen und Antworten rund um die Gründung im Treffpunkt Gründung 'After Work' ab 19.00 Uhr
Ort: online
Sa. 21.05.2022, 09.30 - 12.30
Delmenhorst
Basis-Know-how für Ihre erfolgreiche Existenzgründung
Weitere Termine:
Mi., 23. Februar in Ganderkesee
Sa., 12. März in Wildeshausen
Sa., 23. April in Oldenburg
Ort: VHS Delmenhorst, Am Turbinenhaus 11
Di. 24.05.2022 - Mi. 25.05.2022, 18.00 - 20.00
Zoom-Videokonferenz
Was machen Sie denn so?
ES SIND NOCH PLÄTZE FREI!

Findet in zwei Teilen statt:
24.05.2022 und 25.05.2022
Ort: online
Juni 2022
Fr. 03.06.2022, 09.00 -16.00
Oldenburg
Die Kunst des selbstsicheren Auftretens im beruflichen Kontext
Weiterer Termin:
04.03.2022 in Wildeshausen
Ort: VHS Oldenburg, Karlstraße 25
Do. 09.06.2022, 18.00 - 20.15
Wardenburg
Stress lass nach: Tipps und Tools zum besseren Zeit- und Selbstmanagement
Ort: VHS, Friedrichstraße 43, Wardenburg
Do. 23.06.2022, 09.00 - 15.45
Oldenburg
Beratungstag: We go social media
Ort: Gleichstellungsbüro der Stadt Oldenburg, Stau 73, 2. OG
Letzte Terminänderung: 05.05.2022, 11:57    [7 Termine gefunden.]
(KOS) (EFA) (Verbund)
EFA Logo
gefördert durch:
Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft ist ein Projekt des Trägervereins Frauen und Wirtschaft e. V. in der finanzierenden Trägerschaft des Landkreises Oldenburg sowie der Städte Oldenburg und Delmenhorst und mit maßgeblicher finanzieller Förderung aus Landes- und EU-Mitteln (ESF-Europäischer Sozialfonds).
Mitglied im Erfolgsfaktor Familie